Tierschützer müssen Jagd dulden

Würzburger Verwaltungsgericht weist zwei Klagen ab
Zwei Tierschützer klagten am Donnerstag vor dem Würzburger Verwaltungsgericht gegen die im Bundesjagdgesetz vorgeschriebene Pflichtmitgliedschaft in einer Jagdgenossenschaft. Begleitet wurde die Verhandlung von 20 Demonstranten, die dagegen protestierten, dass Richter der Kammer Jäger sind.
mehr in der Main-Post

Dieser Beitrag wurde unter Recht abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.