Luchse wieder ansiedeln

Merzig: ÖJV Saar will Luchse wieder ansiedeln

Der Ökologische Jagdverband Saar (ÖJV) hat das Umweltministerium aufgefordert, im Saarland wieder Luchse anzusiedeln. Die Luchse seien durch die Jagd ausgerottet worden.

Vor allem die großen zusammenhängenden Waldgebiete im Norden des Landes würden sich für den Luchs eigenen. Hier gebe es zudem einen Überfluss an Wild, wie Rehe, Rot- und Schwarzwild.

Da diese zur Beute des Luchses gehörten, würde dieser als natürlicher Jäger dazu beitragen, die Wildbestände abzusenken. Die Jäger dürften den Luchs daher nicht als „Feind“ ansehen.

siehe auch

Dieser Beitrag wurde unter Naturschutz, Saar abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.