Wildschweinplage in Deutschland

Wildschweine haben sich in den letzten Jahren in Deutschland so stark vermehrt, dass sie in einigen Regionen zur Plage geworden sind und extreme Kosten verursachen. Vor allem während ihrer Fortpflanzungszeit von November bis Januar kommt es häufig zu schweren Wildunfällen. Um der Lage Herr zu werden, schießen Jäger mehr Borstentiere als in den Vorjahren ohne nennenswerten Erfolg. Was läuft falsch? ZDF.umwelt geht den Ursachen nach.
Am Sonntag, 2.11.08 kommt um 13.15 Uhr das ZDF-Umweltmagazin mit 2
jagdlich relevanten Themen. Der Beitrag zu den Wildschweinen ist mit ÖJV-Beteiligung.

Dieser Beitrag wurde unter Jagdverbände abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.