Das 10. Jahresheft „Oberschwaben Naturnah“ ist da

Oberschwaben naturnah

Oberschwaben naturnah

Das Naturschutzzentrum Wurzacher Ried und der Bund für Naturschutz Oberschwaben bringen bereits seit 10 Jahren das Magazin „Oberschwaben Naturnah“ heraus.

Das aktuelle Heft stellt die ganze Bandbreite der Natur da. Unterschiedliche Schutzgebiete der Region werden vorgestellt. In der Rubrik Artenschutz geht es unter anderem um die Rückkehr der Störche nach Bad Wurzach und um die Ringelnatterpopulationen in Oberschwaben. Gewürdigt wird außerdem „Vogelpater“ Agnellus Schneider, der in diesem Jahr 100 Jahre alt geworden wäre. Er war Gründer des Bund für Naturschutz Oberschwaben und hat über viele Jahrzehnte die Naturschutzarbeit im Wurzacher Ried vorangetrieben.

Oberschwaben Naturnah ist nicht nur eine Fachzeitschrift. Sie richtet sich an alle, die sich für die Natur in Oberschwaben interessieren.

Das Heft kostet 8,- Euro. Es kann im Naturschutzzentrum Wurzacher Ried gekauft oder angefordert werden: Tel. 07564 – 302 190 oder naturschutzzentrum@wurzacher-ried.de.

 

Kontakt, Presseinformationen und Bildmaterial:

Naturschutzzentrum Wurzacher Ried

Rosengarten 1,  88410 Bad Wurzach

www.wurzacher-ried.de; www.moorextrem.de

Dieser Beitrag wurde unter Baden-Württemberg, Naturschutz veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.